Teamleitung Fachberatung städtische KiTas

  • Publiziert: 05.08.2022
  • Publizierung bis: 28.08.2022
scheme image

Die Stelle ist im Amt für Jugend und Familie - Jugendamt - zu besetzen.


Entgeltgruppe:                         EG 13 TVöD-V                                                     
Beschäftigungsart:                   unbefristet
Arbeitszeit:                               Vollzeit
Bewerbungsfrist:                      28.08.2022

Die Stadt Bielefeld betreibt über 40 Kindertageseinrichtungen mit Plätzen für unter Dreijährige und für Kinder ab drei Jahren bis zum Beginn der Schulpflicht. Sie beschäftigt in dem Bereich mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im pädagogischen Bereich und bietet über 3.000 Betreuungsplätze.

In diesem Zusammenhang wird für die Fachberatung der städt. Kitas eine Teamleitung gesucht, die zugleich Abwesenheitsvertretung der Geschäftsbereichsleitung ist.
 

Ihre künftigen Aufgaben

  • Vorgesetztenfunktion bei der Sicherstellung der Umsetzung des Trägerkonzeptes sowie der Trägerstandards
  • Fachliche Begleitung und Beratung der Einrichtungsleitungen
  • Personalwirtschaft und Personalentwicklung
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption der städtischen Kindertageseinrichtungen
  • Kinderschutz /Wahrnehmung der Aufgaben der insoweit erfahrenen Fachkraft § 8a KJHG
  • Qualitätsmanagement, Beschwerdemanagement

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium der Erziehungswissenschaften (Diplom oder Master) möglichst mit den Schwerpunkten Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Diagnose und Beratung abgeschlossen.
  • Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Sozialarbeit (Master) möglichst mit dem Schwerpunkt Elementarpädagogik bzw. über ein wissenschaftliches Hochschulstudium in einem vergleichbaren Studiengang.
Vorteilhaft sind
  • eine Weiterbildung im Bereich Sozialmanagement, Systemische Beratung o.ä.
  • Pädagogische Kenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe
  • praktische Erfahrungen als pädagogische Fachberatung
  • Fachlichkeit in den frühpädagogischen Handlungsfeldern
  • Führungskompetenz und Leitungserfahrung
  • Kommunikations- und Beratungskompetenzen
  • Konfliktbegleitungs- und Lösungskompetenz
  • professionelle Selbst- und Arbeitsorganisation

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. Darüber hinaus erwartet Sie im Jugendamt:
  • eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • geregelte und flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit von Supervisionen und Coaching
  • Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Neth Tel.: 0521/51-8214 vom Amt für Jugend und Familie - Jugendamt - zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Ostermann, Tel.: 0521/51-3949, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis
 
 

Vielfalt bei der Stadt

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.