Leitung Logistik Abfallentsorgung

  • Publiziert: 15.07.2020
  • Publizierung bis: 16.08.2020

Die Stelle ist im Umweltbetrieb - Geschäftsbereich Stadtreinigung - zu besetzen.

Entgeltgruppe:                         EG 11 TVöD-V
Beschäftigungsart:                   unbefristet
Arbeitszeit:                               Vollzeit
Bewerbungsfrist:                      16.08.2020

Aufgabenbereich

Der Umweltbetrieb ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Bielefeld und erbringt als zentrale Organisationseinheit mit rund 1000 Beschäftigten die operativen Dienstleistungen im Umweltschutz und der Daseinsfürsorge für die Stadt Bielefeld.

In Ihrem Aufgabenbereich der Abfallentsorgung und Wertstofferfassung garantieren Sie mit ca. 150 Mitarbeitenden die reibungslose und zuverlässige Müllabfuhr. Ihr Aufgabenspektrum umfasst die folgenden Schwerpunkte:
  • Leitung des Teams mit sämtlichen Logistikdienstleistungen eines großen kommunalen Entsorgungsbetriebes (Abfuhr des Rest-, Bio- und Sperrmülls sowie Papier und anderer Wertstoffe)
  • Wirtschaftliche und kundenorientierte Einsatzplanung von Fahrpersonal und Fahrzeugen
  • Erarbeitung von Konzepten und Überwachung der Umsetzung von Rahmenvorgaben für die Planung und Steuerung der gesamten Abfuhrlogistik
  • Kontinuierliche Überprüfung und Optimierung der betrieblichen und insbesondere der logistischen Prozesse (Tourenplanung)
  • Bearbeitung von schwierigen und verantwortungsvollen Aufgaben innerhalb des betrieblichen Bereichs der Abfallentsorgung
  • Gewährleistung der erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die Mitarbeitenden
  • Übernahme der Verkehrsleitung für den gewerblichen Bereich der Abfallentsorgung nach der EG-Verordnung Nr. 1071/09
  • Verantwortung für die Einhaltung der Anforderungen aus Gesetzen/Genehmigungen und der Zertifizierung nach der Entsorgungsfachbetriebsverordnung
  • Fuhrparkmanagement

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) vorzugsweise der Fachrichtungen Abfall- bzw. Entsorgungswirtschaft, Logistik, BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen jeweils mit dem Schwerpunkt Logistik oder ein vergleichbarer Studiengang im Sinne des Anforderungsprofils
  • Alternativ: Staatlich geprüfte Betriebswirtin/staatlich geprüfter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Logistik oder einer vergleichbaren Fachrichtung im Sinne des Aufgabenbereichs und gleichwertigen Kenntnissen und Erfahrungen durch nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung
  • Qualifikation für die Übernahme Verkehrsleitung für den gewerblichen Bereich der Abfallentsorgung nach der EG-Verordnung Nr. 1071/09 bzw. die Verpflichtung zur   Teilnahme an einer Fortbildungsmaßnahme zur Erlangung der Qualifikation
  • Fundierte Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der Entsorgungs- und Logistikbranche
  • Hohes Maß an Führungskompetenz
  • Ausgeprägte Kompetenz in der konzeptionellen und strategischen Organisation der kommunalen Abfallentsorgung
  • Kreativität und Selbstständigkeit bei der Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten in der Tourenplanung
  • Hohes persönlichen Engagement sowie ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Gute DV-Kenntnisse in Standardsoftware (MS-Office, SAP), Erfahrungen mit der Branchensoftware Athos sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der praktischen Anwendung des Abfall- und Verkehrsrechts

Kontakt

  • Herr Stipp, Tel.: 0521-51-6253 vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521-51 8442 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.