Lehrkraft für Violine und Ensembleleiter für Streichinstrumente

Die Stelle ist in der Musik- und Kunstschule zu besetzen.


Entgeltgruppe:                          EG 9 b TVöD-V
Beschäftigungsart:                    unbefristet
Arbeitszeit:                                33 Stunden/Woche inkl. Ferienüberhang
Bewerbungsfrist:                       02.08.2020


Die Musik- und Kunstschule der Stadt Bielefeld existiert seit 1956 und ist heute mit ihren 170 Mitarbeitenden und 7000 Schülerinnen und Schülern die größte Musik- und Kunstschule in Deutschland. Seit 2010 gibt es 3 eigenständige Sparten: Musik, Kunst und Tanz & Theater.
 
Die MuKu, wie sie in der Bevölkerung genannt wird, führt regelmäßig Konzerte, Ausstellungen und Musicals durch. Wegen der hohen Zahl an Veranstaltungen wurde unser Institut 2009 von der IHK als Ausbildungsinstitut für Veranstaltungskaufleute anerkannt.
 
Das Gebäude steht unweit der Altstadt und direkt am Fuß der Sparrenburg, des Wahrzeichens von Bielefeld. Es handelt sich um das denkmalgeschützte Gebäude, das 1907 für die Werkkunstschule gebaut wurde.
 
Weitere Informationen zur Schule finden Sie auf der Internetseite www.muku-bielefeld.de.

 

Aufgabenbereich

  • Violinenunterricht bis zur Oberstufe
  • Durchführung von Programme mit Gruppenunterricht an Grundschulen (z.B. JeKits)
  • Leitung verschiedener Ensembles
  • Aufbau und Durchführung von Unterrichtsprojekten, wie z.B. Streicherklassen
  • Studienvorbereitende Ausbildung auf der Violine
  • Pflege der Streichinstrumente in unserem Instrumentenarchiv
Wir bieten eine volle Stelle, alternativ zwei halbe Stellen. Das Unterrichtsdeputat beträgt 33 Stunden, alternativ zwei mal 16,5 UST inkl. Ferienüberhang. Die Einstellung erfolgt zum 1.10.2020 oder später.
 

Anforderungen

Sie haben einen Hochschulabschluss in Ihrem künstlerischen Fach, sind eine ideenreiche und engagierte Person. Sie können konzeptionell denken, gut organisieren und bevorzugen die Arbeit im Team. Sie können Ihre Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen begeistern. Als Künstlerin/Künstler und Violinistin/Violinist lieben Sie es, neben der Unterrichtstätigkeit auch selbst auf der Bühne zu stehen oder in unserem Orchester mitzuwirken.
 
Können Sie auch ein zweites Instrumental- bzw. Vokalfach bis zur Mittelstufe unterrichten, oder haben Sie die Fähigkeit ein Ensemble zu leiten?
 
Dann sucht die Musik- und Kunstschule der Stadt Bielefeld genau Sie als Fachkraft für Violine und Ensembleleiter für Streichinstrumente.


Das Auswahlverfahren zur Besetzung der Stelle ist für Samstag, den 22. August 2020, vorgesehen.

Kontakt

  • Herr Strzyzewski, Tel. 0521/51-6675, von der Musik- und Kunstschule zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Stehmann, Tel. 0521/51-2393, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.