Kindertagespflege

scheme image

Die Stelle ist im Amt für Jugend und Familie - Jugendamt - zu besetzen.


Entgeltgruppe:                          EG S 4 TVöD-SuE
Beschäftigungsart:                    unbefristet
Arbeitszeit:                                25 - 28 Stunden/Woche möglich 
Bewerbungsfrist:                       22.05.2022

Aufgabenbereich

Die Stadt Bielefeld sucht eine dritte Kraft (m/w/d) für ihren Vertretungsstützpunkt „Sternschnuppen“ in der Otto-Brenner-Straße 119 in 33607 Bielefeld. Die Stelle ist ab 01.07.2022 zu besetzen.
 
In Bielefeld gibt es zahlreiche selbständige Kindertagespflegepersonen, die Kinder im Alter zwischen ein und drei Jahren betreuen. Fällt eine Kindertagespflegeperson z. B. wegen Krankheit aus, kann sich ein Bedarf an einer Ersatzbetreuung ergeben. Um notwendige Betreuungsbedarfe decken zu können, betreibt die Stadt Bielefeld einen Vertretungsstützpunkt „Sternschnuppen“.
 
Im Vertretungsstützpunkt erfolgt durch insgesamt drei Kräfte die Tagesbetreuung von bis zu neun Kindern im Alter von ein bis drei Jahren. Dazu gehören neben der Betreuung der Kinder auch die Kooperation mit den Kindeseltern/Personensorgeberechtigten, anderen Kindertagespflegepersonen und der Fachberatung im Jugendamt.
 
Abgedeckt werden muss dabei ein Zeitrahmen von ca. 07.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. Primär gesucht wird eine Kraft, die tageweise auch nachmittags bis ca. 17.00 Uhr tätig werden kann

 

Anforderungen

Das müssen Sie mitbringen: 
  • Vorliegen der Voraussetzungen zur Erteilung einer Erlaubnis zur Kindertagespflege

Überzeugen Sie uns zusätzlich mit folgenden Kompetenzen: 
  • Fähigkeit, sich auf wechselnde Betreuungsgruppen einstellen zu können
  • wertschätzende Haltung
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbständiges Arbeiten
  • Kooperationsfähigkeit
  • ausreichende Deutschkenntnisse

 

Kontakt

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Spilker, Tel.: 0521/51-2571, vom Amt für Jugend und Familie - Jugendamt - zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Stehmann, Tel.: 0521/51-2393, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis
 

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Lassen Sie sich von unseren unter „Karriere bei der Stadt“ beschriebenen Leistungen als öffentliche Arbeitgeberin überzeugen und bewerben Sie sich bitte innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.