Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in

  • Publiziert: 12.01.2022
  • Publizierung bis: 30.01.2022
scheme image

Die Stelle ist im Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt zu besetzen.

Entgeltgruppe:                          EG 14 TVöD-V
Beschäftigungsart:                    unbefristet
Arbeitszeit:                                Vollzeit
Bewerbungsfrist:                       30.01.2022

Ihre künftigen Aufgaben

  • Kinder, Jugendliche, Familien und Bezugspersonen psychotherapeutisch beraten und unterstützen
  • Krisenintervention einschl. stationärer Unterbringung nach BGB oder PsychKG
  • Diagnostik (Durchführung, Auswertung und Interpretation von gängigen psychologischen Testverfahren)
  • Kinder- und jugendpsychotherapeutische/-psychologische Gutachten und Stellungnahmen verfassen
  • Übernahme von aufsuchender Beratung in Familien und im Rahmen des Case Managements
  • Professionelle Netzwerke bestehend aus Stadtämtern und externen Institutionen aufbauen und pflegen
  • Fachberatung

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Heilpädagogik oder der Psychologie mit Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten oder in Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten
  • Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, DV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis der Klasse B, da auch Außendiensttätigkeiten anfallen

Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen
  • Verhandlungsgeschick
  • hohe Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Entscheidungsfreude
  • Fähigkeit selbständig zu arbeiten

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Dr. Strate-Schneider, Tel.: 0521-51-3574, und Frau Dr. Klein, Tel.: 0521-51-3877, vom Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Burrath, Tel.: 0521-51-8857, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.