ITK-Organisationssachbearbeitung

  • Publiziert: 14.10.2020
  • Publizierung bis: 01.11.2020
scheme image

Die Stellen sind im Amt für Organisation, IT und Zentrale Leistungen zu besetzen.


Entgelt- bzw. Besoldungsgruppe:      EG 11 TVöD-V
Beschäftigungsart:                             zunächst befristet bis 31.12.2021
Arbeitszeit:                                         Vollzeit
Bewerbungsfrist:                                01.11.2020

Die Stadt Bielefeld sucht ambitionierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Umsetzung von anspruchsvollen IT-Projekten mit hoch integrativen, prozessoptimierenden IT-Lösungen auf Basis unterschiedlichster Technologien zur Verstärkung unseres Teams im ITK-Bereich.
 

Aufgabenbereich

Sie erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet mit folgenden Themen:
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Anforderungsanalyse zur Abbildung der Geschäftsprozesse
  • Konzepterstellung (z.B. Grob- und Feinkonzepte), Abstimmung mit den Bereichen
  • Übersetzung von fachlichen Anforderungen in konkrete IT-Spezifi­kationen
  • Projektierung, Realisierung und Implementierung von IT-Lösungen
  • (Weiter-) Entwicklung von IT-Applikationen auf Basis unterschiedlichster Technologien
  • Konfiguration und Administration im Server / Client Umfeld
  • Betreuung und Betrieb der Lösungen inklusive Fehleranalyse und -behebung.
Das bieten wie Ihnen:
  • Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, in dem Sie sich mit Ihrer Kreativität und Ihren Ideen einbringen können
  • Eine offene und transparente Kommunikationskultur
  • Moderne Arbeitsplätze mit einer sehr guten Verkehrsanbindung
  • gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch hohe Flexibilität (z.B. Home-Office, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) im Sinne des Aufgabenprofils (z.B. der Informatik, auch Wirtschafts- und/oder Verwaltungsinformatik)
Überzeugen Sie uns darüber hinaus mit folgenden Qualifikationen:
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Software-Entwicklung (Java, C#, Python oder vgl. andere objektorientierte Programmiersprache)
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet von gängigen Webtechnologien (HTML, XML)
  • Erfahrungen in Projektarbeit / Projektmanagement
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Organisation und in der Gestaltung von Arbeitsabläufen/Geschäftsprozessen (Workflow).
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren, anschaulich darzustellen und Lösungskonzepte zu entwickeln
  • Fähigkeit zum selbständigen, ergebnisorientierten Arbeiten (Ausgeprägte Eigeninitiative und Entscheidungsfreude; Verantwortungsbereitschaft, ausgeprägter Wille, Lösungen für Probleme zu finden)
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem Denken und methodischem Vorgehen
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Kundenorientiertes, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere bei Termindruck, auch außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten
  • Bereitschaft zur intensiven Weiterbildung im IT-Umfeld, auch autodidaktisch, zum Studium englischer Fachliteratur und zur mündlichen Verständigung mit Experten in englischer Sprache

Kontakt

  • Herr Laskowski, Tel. 0521/51-991, E-Mail: christian.laslowski@bielefefeld.de, vom Amt für Organisation, IT und Zentrale Leistungen zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Knollmann, Tel. 0521/51-8582 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis 

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen