Gärtner/in für die Baumpflege

  • Publiziert: 12.01.2023
  • Publizierung bis: 12.02.2023
scheme image

Die Stelle ist im Umweltbetrieb, Geschäftsbereich Stadtgrün und Friedhöfe, zu besetzen.


Entgeltgruppe:           EG 6 TVöD-V 
Beschäftigungsart:     befristet bis zum 31.12.2023
Arbeitszeit:                 Vollzeit
Bewerbungsfrist:        12.02.2023
 

Ihre künftigen Aufgaben

  • Baumpflege und Baumschnitt nach den Richtlinien zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen (FLL) bzw. der ZTV-Baumpflege
  • Verantwortlich für die Pflege der zugeordneten Maschinen und Geräte
  • Teilnahme am Winterdienst

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen
  • abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Baumschule, Forstwirt, o. ä.
  • Fahrerlaubnis Klasse C1E
  • Kenntnisse in Baumpflege, Baumsanierung und Baumschnitt
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und fachspezifischen Seminaren
  • hohe Flexibilität, selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (Winterdienst, Fällungen am Wochenende nach Extremereignissen)
Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen
  • Fortbildung zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen nach MVAS 99
  • Ausbildung nach SKT-A 
  • Motorsägenlehrgang AS Baum I und II 
  • Fahrerlaubnis Klasse CE
  • Kenntnisse im Umgang mit gültigen Regelwerken 

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. 

Wir bieten Ihnen
  • ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des TVöD
  • tätigkeitsbezogene Zulagen zum Grundgehalt nach TVöD
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie die Möglichkeit eines zusätzlichen Leistungsentgeltes auf Grundlage einer persönlichen systematischen Leistungsbewertung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden (i. d. R. an 5 Arbeitstagen die Woche)
  • einen modernen Fuhrpark und wertige Ausstattung
  • Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterkonditionen beim Job-Ticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Herr Richter, Tel.: 0521/51-2865 zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Röder, Tel.: 0521-51-50921, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.