Fachkraft für Elementare Musikpädagogik

  • Publiziert: 14.09.2022
  • Publizierung bis: 09.10.2022
scheme image

Die Stelle ist in der Musik- und Kunstschule zu besetzen. 

Entgeltgruppe:                        EG 9 b TVöD-V 
Beschäftigungsart:                  befristet als Mutterschutz- bzw. Elternzeitvertretung 
Arbeitszeit:                              9,4 UStd./Woche  
Bewerbungsfrist:                     09.10.2022


Die Musik- und Kunstschule der Stadt Bielefeld existiert seit 1956 und ist heute mit ihren vier Sparten, 170 Mitarbeitern und 7.000 Schülern die größte Musik- und Kunstschule in Deutschland.
Die MuKu, wie sie in der Bevölkerung genannt wird, führt regelmäßig Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen und Musicals durch.
Das Hauptgebäude steht unweit der Altstadt und direkt am Fuße der Sparrenburg, dem Wahrzeichen von Bielefeld. Es handelt sich um das denkmalgeschützte Gebäude, das 1907 für die Werkkunstschule gebaut wurde und von 2016 bis 2022 umfangreich saniert und modernisiert wurde.
 

Ihre künftigen Aufgaben

  • Unterricht im Fach Musikgarten
  • Unterricht im Fach musikalische Früherziehung
  • Unterricht im Fach musikalische Grundausbildung
  • Unterricht in einem Instrumental- oder Vokalfach bis zur Mittelstufe
  • Unterricht im Bereich der KiTa und der Grundschule (JeKits)

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Elementare Musikpädagogik 


Das sind Ihre weiteren Kompetenzen

  • Wünschenswert ist ein 2. Hauptfach 
  • Konzeptionelles Denken
  • Organisationstalent 
  • Fähigkeit, Kinder zu begeistern 

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen. 

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Scherzer, Tel.: 0521/51-6672, von der Musik- und Kunstschule zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Stehmann, Tel.: 0521/51-2393, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis
 
 

Vielfalt bei der Stadt

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Lassen Sie sich von unseren unter „Karriere bei der Stadt“ beschriebenen Leistungen als öffentliche Arbeitgeberin überzeugen und bewerben Sie sich bitte innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.