Fachkraft für Abwassertechnik

  • Publiziert: 10.07.2024
  • Publizierung bis: 18.08.2024
scheme image

Die Stelle ist im Umweltbetrieb, Geschäftsbereich Stadtentwässerung, zu besetzen.


Entgeltgruppe:                          EG 4 bzw. EG 6 TVöD-V (je nach persönlicher Qualifikation)
Beschäftigungsart:                    unbefristet 
Arbeitszeit:                                Vollzeit
Bewerbungsfrist:                       18.08.2024

Zum Schutz der empfindlichen Gewässer in der Region betreibt der UWB an drei Standorten in Bielefeld Kläranlagen: Zwei Anlagen der Größenklasse 5 mit gemeinsamer Schlammbehandlung und eine Anlage der Größenklasse 4 mit dazugehöriger Schlammbehandlung.

Ihre künftigen Aufgaben

  • Betrieb, Wartung und Unterhaltung der abwassertechnischen Anlagen  
  • Kontrolle und Dokumentation der klärwerkstypischen Prozesse
  • Zusammenarbeit mit den eingesetzten Fremdfirmen
  • Umsetzung der Arbeitsaufträge, unter Berücksichtigung der Vorgaben der Arbeitssicherheit, insbesondere im Umgang mit Maschinen und Geräten
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft

Ihre Qualifikationen

Das müssen Sie mitbringen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder eine vergleichbare Ausbildung zum/zur Ver- und Entsorger/in mit der Fachrichtung Abwasser
  • Alternativ eine dem Berufsbild vergleichbare Ausbildung (z.B. Schlosser, Anlagenmechaniker )
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Körperliche Belastbarkeit, Flexibilität, Verantwortungsbereitschaft und selbstständiges Arbeiten.
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse (MS-Office) sowie die Fähigkeit und Bereitschaft sich auf spartenspezifische EDV-Lösungen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten, insbesondere die Teilnahme an der Rufbereitschaft.
Überzeugen Sie uns auch mit dieser Kompetenz
  • Berufserfahrungen in abwassertechnischen Einrichtungen 

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!
 
Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten.

Wie bieten Ihnen
  • Eine umfassende Einarbeitung
  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem engagierten und kollegialen Team
  • Förderung bzw. Ermöglichung der Weiterentwicklung mit regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle in einem angenehmen Arbeitsumfeld, im Regelfall erfolgt nur einschichtiger Betrieb
  • Bezahlung nach Tarif mit Zuschlägen, Leistungsprämie, Jahressonderzahlung, weiteren Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung:
  • Herr Seydel, Tel.: 0521/51-2697 und Herr Kockhans, Tel.: 0521/51-6318 vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521/51-8442 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.