Bautechniker/in Straßen- und Gleisbau

  • Publiziert: 10.07.2024
  • Publizierung bis: 04.08.2024
scheme image
Die Stelle ist im Amt für Verkehr zu besetzen.

Entgeltgruppe:                          EG 9b TVöD-V
Beschäftigungsart:                    befristet bis zum 31.12.2026
Arbeitszeit:                               Vollzeit (39,00 Wochenstunden)
Bewerbungsfrist:                      4.8.2024

Im Verkehrswegebau werden die laufenden Neubaumaßnahmen und Unterhaltungsarbeiten im Straßenraum durchgeführt. Außerdem ist das Team für den Neubau von Stadtbahnanlagen zuständig. 

Ihre künftigen Aufgaben

  • Prüfung, Erfassung, Überwachung von Aufbrucharbeiten, inkl. Abstimmung und Dokumentation
  • Vorbereitung, Überwachung und Abrechnung projektergänzender Straßenbaumaßnahmen und separater Unterhaltungsmaßnahmen 
  • Überwachung, Kontrolle und Begleitung von Hochbaumaßnahmen an der Schnittstelle zum öffentlichen Straßenraum
  • Kontrolle und Begleitung der Umsetzung an Grundstückszufahrten und anderer Eingriffe Dritter in den öffentlichen Verkehrsraum
  • Bauaufsicht bei Straßenbaumaßnahmen und Maßnahmen auf der Grundlage von Erschließungsverträgen
  • Bearbeitung von Schadensmeldungen und Betreuung externer Firmen

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen
  • Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in oder Meister/in jeweils in der Fachrichtung Bautechnik bzw. mit einem Schwerpunkt im Tiefbau/Straßenbau
  • Gute DV-Kenntnisse in Standardsoftware sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Software
  • Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft, gelegentlich auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B
Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen
  • Berufserfahrung im Tiefbau/Straßenbau
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular. 

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Weinhold, Tel.: 0521/51-2978 vom Amt für Verkehr zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Fleschenberg, Tel.: 0521/51-20678 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.