Anlagenmechanik für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

  • Publiziert: 10.02.2021
  • Publizierung bis: 28.02.2021
scheme image

Die Stelle ist im Immobilienservicebetrieb, Geschäftsbereich Baumanagement, zu besetzen.


Entgeltgruppe:                          EG 7 TVöD-V
Beschäftigungsart:                   zunächst befristet für 2 Jahre
Arbeitszeit:                               Vollzeit
Bewerbungsfrist:                      28.02.2021

Aufgabenbereich

Der Immobilienservicebetrieb (ISB) ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Bielefeld, in der die städtischen Gebäude und Liegenschaften bewirtschaftet werden. Hierzu gehört u. a. das Angebot besonderer Serviceleistungen bei technischen Störungen.
 
Für eine qualifizierte Soforthilfe bei technischen Störungen beschäftigt der ISB in der Zentralen Werkstatt Fachleute aus verschiedenen Fachbereichen.
Für die Meldung der technischen Störungen wurde eine Servicenummer eingerichtet, über die der ISB 7 Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar ist. Während der Dienstzeiten gehen die Anrufe in der Servicestelle und Störungsannahme ein, außerhalb der Dienstzeiten wird die Erreichbarkeit über eine wochenweise rollierende Rufbereitschaft in der Werkstatt abgedeckt.

Ihre Aufgaben in der Werkstatt des ISB umfassen die folgenden Schwerpunkte:
  • Durchführen von regelmäßigen Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen (z. B. Heizungs-, Warmwasser- und Wasseraufbereitungs-, Brennstoffversorgungs- und anderen Energiegewinnungsanlagen) nach Wartungsplan (z. B. AMEV)
  • Durchführen von Leistungs- und Dichtheitsmessungen
  • Überprüfen der Funktion und Einstellwerte der Steuerungs- und Regeleinrichtungen, verändern von Schaltzeiten, justieren und programmieren von elektronischen Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen, qualifizierte Analyse und Beseitigung von Störungen, Reparatur und Austausch von Bauteilen
  • Einbau/Anschluss und Austausch von Armaturen in sanitären Einrichtungen
  • Instandhaltung und Reinigung von Springbrunnenanlagen
  • eigenverantwortliche Planung der Arbeiten und Berechnung des Materialbedarfs
  • Betreuung und Überwachung von Fremdfirmen, Qualitätssicherung
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft außerhalb der Dienstzeit (24/7)

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Anlagenmechanikerin/zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder eine vergleichbare Qualifikation im Sinne des Aufgabenbereichs
  • Berufserfahrung und Schweißkenntnisse
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme der Rufbereitschaft
  • ausgeprägte Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative sowie verbindliches, sicheres und selbstbewusstes Auftreten und ein souveräner Umgang mit Konflikten
  • körperliche Belastbarkeit für die o. g. Tätigkeiten (z. B. Einstieg in Schächte, Begehen von Leitern und Gerüsten)
  • Fahrerlaubnis Klasse B, wünschenswert BE

Kontakt

  • Herr Langer, Tel.: 0521/51-2704 vom Immobilienservicebetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Burrath, Tel.: 0521/51-8857 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen