Abwassermeister/in

  • Publiziert: 26.07.2022
  • Publizierung bis: 21.08.2022
scheme image

Die Stelle ist im Umweltbetrieb, Geschäftsbereich Stadtentwässerung, zu besetzen.

Entgeltgruppe:                         EG 9b TVöD-V
Beschäftigungsart:                   befristet (eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt)
Arbeitszeit:                               Vollzeit
Bewerbungsfrist:                      21.08.2022

Einsatzort ist die Kläranlage in Heepen, hier sind Sie mitverantwortlich für den Betrieb und die Betriebssicherheit der Anlagen.

Ihre künftigen Aufgaben

  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Anlagen
  • Steuerung des Personaleinsatzes
  • Planung, Dokumentation und Auswertung betrieblicher Abläufe
  • Überprüfung und Durchsetzung der Qualitäts-, Arbeitsschutz- und Sicherheitsanforderungen
  • Einweisung und Kontrolle der Fremdfirmen
  • Einsatz der zugeteilten Ressourcen
  • Beauftragung von betrieblichen Beschaffungen und Maßnahmen
  • Begleitung von konzeptionellen Entwicklungen und Umsetzung von verfahrenstechnischen Optimierungsprozessen

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Abwassermeister/in
  • Fundierte fachliche Erfahrungen in den Bereichen Abwasser-/Anlagentechnik, Arbeitssicherheit und Umweltrecht
  • Praxiserfahrungen im Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen
  • Befähigung zur Personalführung und -motivation
  • Kenntnisse der maßgeblichen Gesetze, Vorschriften und Regelwerke (z. B. Abwasserverordnung, Abwasserabgabengesetz, Verordnung über den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)
  • Kenntnisse in der Arbeitssicherheit und in der Prüfung von Arbeits- und Betriebsmitteln
  • Bereitschaft sich Kenntnisse im Bereich spezieller EDV-Programme wie z. B. ACRON anzueignen
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der normalen Dienstzeit (insbes. Teilnahme an der Rufbereitschaft)
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Verbindliches, freundliches und sicheres Auftreten

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Herr Seydel, Tel.: 0521/51-2697, vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Burrath, Tel.: 0521/51-8857, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.