Abteilungsleitung Planung und Unterhaltung Friedhöfe

  • Publiziert: 11.11.2020
  • Publizierung bis: 03.01.2021
scheme image

Die Stelle ist im Umweltbetrieb - Geschäftsbereich Stadtgrün und Friedhöfe - zu besetzen.

Entgeltgruppe:                         EG 13 TVöD-V
Besoldungsgruppe:                 A 13 EA 1 LBesG NRW
Beschäftigungsart:                  unbefristet
Arbeitszeit:                              Vollzeit
Bewerbungsfrist:                     03.01.2021

Aufgabenbereich

Der Geschäftsbereich Stadtgrün und Friedhöfe verantwortet den Erhalt und die Entwicklung der „grünen Infrastruktur“ und leistet damit einen wertvollen Beitrag für eine attraktive und lebendige Stadt Bielefeld. Die Aufgaben des Geschäftsbereiches umfassen Planung, Bau und Bewirtschaftung der städtischen Friedhöfe, Grün- und Parkanlagen, sonstige Freianlagen sowie des Stadtforstes und des Tierparkes.
Die Abteilung Friedhöfe verwaltet und bewirtschaftet auf 19 Friedhöfen, 189ha Friedhofsflächen und ca. 2000 Bestattungen pro Jahr.

Ihr Aufgabenspektrum als Abteilungsleitung umfasst die folgenden Schwerpunkte:
  • Zielorientierte und verantwortliche Leitung und Steuerung der Abteilung mit ca. 90 Mitarbeitenden
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Bielefelder Friedhofswesens unter Berücksichtigung von grünplanerischen, betriebswirtschaftlichen sowie historischen Gesichtspunkten
  • Vertretung der Abteilung in politischen Gremien, Arbeits- und Projektgruppen gegenüber anderen Ämtern und Behörden sowie externen Beteiligten
  • Fortschreibung und Optimierung von Fachkonzepten für das Friedhofswesen; Koordination von Sonderprojekten
  • Verwaltung von Dauergrabpflegeverträgen
  • Sicherstellung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die Abteilung

Anforderungen

  • Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 mit einem abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Gartenbau, Grünflächenmanagement, Landschaftsarchitektur oder einem vergleichbaren Studiengang im Sinne des Aufgabenbereichs. Tariflich Beschäftigte müssen ein Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) in einem der genannten Studiengänge oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Berufserfahrung im Sinne des Aufgabenprofils ist wünschenswert
  • Leitungskompetenz im Sinne des Führungsleitbildes der Stadt Bielefeld
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Vorschriften, Richtlinien und DIN-Normen, insbesondere im Bestattungsrecht und im Vergabe- und Vertragsrecht (u. a. BGB, VOB, HOAI)
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Hinblick auf die soziale Bedeutung des Bestattungswesens
  • Erfahrung in der Arbeit mit politischen Gremien und der Öffentlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick, sowohl im verwaltungsinternen Handeln, als auch in der Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Akteuren (z.B. Bestattungsunternehmen, Friedhofsgärtnereien, etc.)
  • Bereitschaft, sich bei strukturellen Veränderungen, zur Erreichung der Ziele im Geschäftsbereich, kooperativ in den Entwicklungsprozess einzubringen
  • Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Kontakt

  • Herr Finke, Tel.: 0521-51-2858 vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521-51 8442 vom Amt für Personal für Fragestellungen zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.