Abteilungsleitung Planen und Bauen von Kläranlagen

  • Publiziert: 12.01.2022
  • Publizierung bis: 30.01.2022
scheme image

Die Stelle ist im Umweltbetrieb - Geschäftsbereich Stadtentwässerung - zu besetzen.

Entgeltgruppe:                         EG 14 TVöD-V
Besoldungsgruppe:                  A 14 LBesG NRW
Beschäftigungsart:                   unbefristet
Arbeitszeit:                               Vollzeit
Bewerbungsfrist:                      30.01.2022

Der Geschäftsbereich Stadtentwässerung des Umweltbetriebs verantwortet den Erhalt und die Entwicklung des Bielefelder Kanalnetzes sowie der Kläranlagen.
Die Abteilung ist für die Sanierung und den Neubau von technischen Anlagen auf den drei Klärwerken in Bielefeld verantwortlich.
Für die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Ziele auf den Klärwerken suchen wir eine kompetente und kreative Abteilungsleitung.

 

Ihre künftigen Aufgaben:

  • Zielorientierte und verantwortliche Leitung und Steuerung der Abteilung mit aktuell 6 Mitarbeitenden
  • Erarbeitung von Sanierungskonzepten für die bauliche Weiterentwicklung der drei städtischen Kläranlagen
  • Festlegung und strategische Weiterentwicklung der Technologien auf den verschiedenen Kläranlagen unter Berücksichtigung von umweltplanerischen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Vertretung der Abteilung in politischen Gremien, Arbeits- und Projektgruppen gegenüber anderen Ämtern und Behörden sowie externen Beteiligten
  • Gewährleistung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die Abteilung
  • Bedarfsgerechte Kapazitätsplanung und Aufstellung des jährlichen Investitionsprogramms für die Kläranlagen
  • Öffentlichkeitsarbeit 
  • Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung

Ihre Qualifikation:

  • Tariflich Beschäftigte müssen ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom bzw. Master) vorzugsweise in einer Fachrichtung der Wasserwirtschaft bzw. Umwelttechnik oder in einer Fachrichtung im Sinne des Aufgabenprofils erfolgreich abgeschlossen haben oder ein Hochschulstudium (FH-Diplom bzw. Bachelor) in einer der genannten Fachrichtungen abgeschlossen haben und vergleichbare Kenntnisse durch einschlägige Berufspraxis nachweisen
  • Für eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis: Qualifikation für die Ämtergruppe des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 für eine Laufbahn des Technischen Dienstes mit einem abgeschlossenen Studium in einer der genannten Fachrichtungen oder einem Studiengang im Sinne des Aufgabenbereichs. Alternativ ist ein Erwerb der Qualifikation durch die erfolgreiche Teilnahme an einer modularen Qualifizierung möglich
  • Leitungskompetenz im Sinne des Führungsleitbildes der Stadt Bielefeld
  • Berufserfahrung und gute Fachkenntnisse im beschriebenen Aufgabengebiet mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der konzeptionellen Arbeit
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Vorschriften, Richtlinien der DWA und DIN-Normen im Bereich der Stadtentwässerung sowie im Vergabe- und Vertragswesen
  • Verbindliches, freundliches und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
  • Gute DV-Kenntnisse (MS Office) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Software
  • Führerschein Klasse B

Überzeugen Sie uns auch mit folgenden wünschenswerten Kompetenzen:
  • Berufserfahrung in leitender Funktion
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit politischen Gremien

Ihr Weg zu uns:

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!
 
Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle sowie die Möglichkeit der Kombination von Homeoffice und Präsenz sind für uns selbstverständlich.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung:
  • Frau Stücken-Virnau, Erste und Technische Betriebsleiterin, Tel.: 0521-51 3859 vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521/51-8442 vom Amt für Personal für Fragestellungen zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.